Hier stellen sich in Kürze unsere Voltigruppen vor

Voltigieren ist eine Disziplin des Pferdesportes, die insbesondere Kinder und Jugendliche begeistert. Beim Voltigieren werden auf dem Pferd im Schritt, Trab oder Galopp unterschiedliche dynamische und statische Übungen alleine oder als Partnerübung ausgeführt.

Auf und Neben dem Pferd steht die allgemeine Bewegungs- und Persönlichkeitsförderung im Mittelpunkt.

Das Voltigieren fördert im Bereich der Bewegung konditionelle und koordinative Fähigkeiten und unterstützt so die körperliche Entwicklung von jungen Menschen enorm.

Im sozialen Bereich spielen der Zusammenhalt in der Gruppe und die gemeinsame Arbeit mit dem Pferd eine wichtige Rolle. Zusammen Spaß und Erfolg erleben, Verantwortung übernehmen und sich gegenseitig unterstützen wird dabei großgeschrieben und ist wertvoll für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Voltigiert wird im Breiten- und Leistungssport. Unsere Voltigiergruppen verfolgen ein Breitensportliches Interesse, dass aber auch eine zielgerichtete Förderung des Sportes und die Teilnahme an Veranstaltungen nicht ausschließt.

In unserem Verein kann das Voltigieren ein erster Einstieg in den Pferdesport sein oder die längerfristige Ausübung eines interessanten dynamischen Sportes im Team.
Kinder ab 4 Jahren können an unserem Kursangebot teilnehmen. Ab 5 Jahren können Sie dem Verein beitreten und in einer unserer Gruppen dauerhaft mit trainieren.

Ansprechpartner für das Voltigieren im RPC ist Katja Kindermann

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme! E-Mail an Katja Kindermann